Leistungen

Oralchirurgie

Die ambulante Kieferchirurgie umfasst alle chirurgischen Eingriffe im Kiefer – und Gesichtsbereich, welche ohne stationären Aufenthalt durchführbar sind.

Unsere oralchirurgischen Leistungen:

Unsere Operationen erfolgen meistens in lokaler Betäubung. Unterstützend können Entspannungstechniken angewendet werden, selten ist eine ambulante Vollnarkose sinnvoll.

Die ambulante dentoalveoläre Chirurgie reicht dabei von  Zahnentfernungen über Wurzelspitzenresektionen bis hin zur Entfernung von Kieferzysten oder Neubildungen der Schleimhaut. Die Beachtung und Schonung von Nachbarstrukturen wie Unterkiefernerv oder Kieferhöhle ist bei unseren Eingriffen ebenso wichtig wie ein schonendes und zügiges Operieren. Diese Prämissen sind Voraussetzungen für ein gutes Ergebnis und eine meist unkomplizierte Wundheilung.

Leistungen im Detail

• Entfernung verlagerter, frakturierter oder infizierter Zähne und Zahnkeime (Weisheitszähnen)

• Chirurgische Zahnerhaltung (Wurzelspitzenresektion) & bei Wunsch retrograde Wurzelkanalfüllung

• Parodontalchirurgie (Zahnfleisch- und Zahnbetterkrankungen)

• Entfernung von Schleimhautveränderungen

• Entfernung krankhafter Veränderungen der Kiefer (z.B. Zysten, Neubildungen, Fremdkörper)

• Operative Zahnfreilegungen zur kieferorthopädischen Einstellung

• Korrektur von Lippen- und Zungenbändchen

• Behandlung von akuten und chronischen Entzündungen im Kiefer

• Vestibulumplastiken in Ober- und Unterkiefer

• Behandlung in Narkose

• Fokussuche vor geplanten Herz- oder Tumorbehandlungen

• Behandlung von Risikopatienten (z.B. Patienten, die Blutverdünner einnehmen, Diabetiker, Bisphosphonatpatienten, Patienten mit Osteoporose)

Weitere Fragen?

Implantologie

Unter der Implantologie versteht man einen Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich mit der Einbringung zahnärztlicher Implantate in den menschlichen Kiefer beschäftigt.

Unsere implantologische Leistungen:

Zur Implantologie gehört die ausführliche Beratung und präzise Planung ebenso wie das eigentliche Einbringen der Implantate in den Kiefer und natürlich die Nachkontrollen und Langzeitbetreuung der Patienten.

Seit über 40 Jahren bieten Zahnimplantate die Möglichkeit, Zähne vollwertig zu ersetzen. Zahnimplantate sind wissenschaftlich fundiert und seit Jahrzehnten erfolgreich im zahnmedizinischen Einsatz. Zahnimplantate ersetzen einzelne oder mehrere verloren gegangene Zähne oder befestigen Prothesen sicher im Mund. Das Implantat übernimmt dabei die Funktion einer Zahnwurzel und bildet so den Pfeiler für den Zahnersatz.

Leistungen im Detail

• Implantatchirurgie

• Chirurgische Verfahren zum Erhalt und zum Aufbau von Kieferknochen

• Individuelle kostenlose Beratung um mit Ihnen und Ihrem Hauszahnarzt das für Sie beste Therapiekonzept zu erarbeiten

• Behandlung und Beratung in entspannter Atmosphäre

Weitere Fragen?

Diagnostik

Diagnostik und Therapie von Entzündungen, Funktionsstörungen und Schmerzzuständen im Kiefer- und Gesichtsbereich.

s

Unsere diagnostischen Leistungen:

Eingriffe im Mund-Kiefer und Gesichtsbereich sind komplex und sensibel. Daher stellen wir an unsere Diagnostik die höchsten Ansprüche. Dank neuester Technik ist eine detaillierte Behandlungsplanung möglich.

Bei dem Großteil von Patientenfällen ist ein sichere Behandlung mit konventionellen diagnostischen Maßnahmen (konventionelle klinische und radiologische Untersuchung, Modellanalyse) ausreichend.

In besonderen Fällen lassen sich mit Hilfe der digitalen Volumentomographie (DVT) anatomische Strukturen detailliert darstellen. Somit können wir Besonderheiten der knöchernen Strukturen des Ober- und Unterkiefers exakt ermitteln. Neben einer ausführlichen klinischen Diagnostik bieten wir folgende radiologische Diagnostik an:

Leistungen im Detail

• Zahnfilmaufnahmen

• Panoramaschichtaufnahmen (OPG)

• digitalen Volumentomographie (DVT)

Weitere Fragen?

Hier finden Sie Downloads zum Informieren und  Ausfüllen.

Spezialsprechstunden

Um Sie bestmöglich zu beraten und zu unterstützen bieten wir folgende individuelle Sprechstunden an:

Implantat – Sprechstunde

Die steigende Zahl der jährlich eingesetzten Zahnimplantate in Deutschland macht deutlich, dass immer mehr Patienten diese Methode des Zahnersatzes bevorzugen. Auf der Suche nach der geeigneten Therapievariante werden in der Regel viele Fragen aufgeworfen. Um diese Fragen entsprechend zu beantworten bieten wir unseren Patienten eine individuell Beratung. Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne!

Kiefergelenk – Sprechstunde

Viele Patienten haben heutzutage Probleme mit Schmerzen im Kiefer- und Gesichtsbereich. Dies findet seine Ursache häufig im Stress des Alltages und Berufslebens, aber auch aufgrund von Körperfehlhaltungen und altersbedingten Abnutzungserscheinungen.

Für Patientinnen und Patienten mit Schmerzen und Problemen im Bereich der Kiefergelenke und Kaumuskulatur bieten wir eine interdisziplinäre Sprechstunde an.

s

Sprechstunde für Angstpatienten

Das Herz rast, der Magen krampft, Schweißperlen auf der Stirn: Der Gang zum Zahnarzt oder zum Oralchirurgen ist für viele Menschen eine ganz besondere Situation. Patienten fühlen sich häufig elend, stehen unter Stress, denn der Praxisbesuch ist für sie ein psychischer Kraftakt. Um unseren Patienten ihre Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir das komplette Spektrum ambulanter implantologischer und oralchirugischer Eingriffe auch mit medizinischen Entspannungstechniken in einer besonders einladenden Atmosphäre an.

Liebe Patienten/innen und Kollegen/innen,

 

die Oralchirurgie Michalik und Richter wird für Sie weiterhin den normalen Praxisbetrieb aufrechterhalten.

Terminabsagen sind aufgrund der aktuellen Situation nicht erforderlich!

 

Seit dem 23. März 2020 gelten die Ausgangsbeschränkungen in Sachsen.

Diese Beschränkungen werfen viele Fragen auf – auch im Hinblick auf Zahnarztbesuche oder, wie in unserem Fall, bei chirurgischen Behandlungen im Mund- Kiefer und Gesichtsbereich.

Wir versuchen Ihnen die wichtigsten Fragen, in Bezug auf den Besuch in unserer Praxis, nachfolgend zu beantworten.

 

Ist die Praxis momentan geschlossen oder hat sie verkürzte Öffnungszeiten?

Wir werden weiterhin für unsere Patienten und Kollegen zu den gewohnten Öffnungszeiten da sein.

 

Besteht eine erhöhte Ansteckungsgefahr in einer Zahnarztpraxis oder in ihrer Praxis?

Laut einem Rundschreiben vom 26. März 2020 der Bundeszahnärztekammer ist keine erhöhte Weiterverbreitung des Virus in Zahnarztpraxen oder Arztpraxen zu befürchten, wenn die allgemeinen Vorschriften eingehalten werden.

Ansteckungsrisiko besteht beim Kontakt mit anderen Menschen im öffentlichen Raum.

 

Bei folgenden Anzeichen bitten wir Sie, unsere Praxis vorerst nur in einem akuten Notfall aufzusuchen & das Personal explizit zu informieren

 

Hygienehinweise

Hygienehinweis

Notfall? Einfach anrufen: